Aktuelles - Eckenberg-Gymnasium Adelsheim

Aus dem Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen aus dem Schulleben des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim!

Zu den archivierten Beiträgen (bis 2015)

Lesenacht - mach mit!

Das Team der Bibliothek läd dich ein zur langen Harry-Potter-Lesenacht! Alle Informationen findest du hier. Das wird magisch!!

Einblicke: Vielfalt an Konservierungstechniken

Ende April trafen sich interessierte Mitglieder des Imkervereins Bauland 1880 e. V. am Eckenberg-Gymnasium um sich dem vielfältigen Alltagsthema „Konservieren“ zu widmen. In der Lehrküche des LSZU standen die Verarbeitung der meist üppigen Ernte aus dem Garten und das Kennenlernen verschiedener Konservierungstechniken im Fokus. 

Streicherkonzert der Sechser

Das Streicherklassenkonzert der Streicherklasse 6 hat mittlerweile schon Tradition am EBG. Auch am 07. März 2024 durften die 16 Schülerinnen und Schüler der Streicherklasse 6 in solistischen und gemeinsamen Ensemblebeiträgen ihr musikalisches Können, das sie in ca. 1,5 Jahren  Streicherklassenunterricht erworben haben, präsentieren. Am Probenachmittag tags zuvor sowie am eigentlichen Probetag am Tag des Streicherklassenkonzerts wurde für den „großen Auftritt“ noch kräftig geübt. Um 18:00 ging es dann endlich los und die Kleine Aula des Eckenberg-Gymnasiums war sehr gut besucht. 

Music, Music, Music - Bläserklassen

Am 14.3.2024 fand in der kleinen Aula des Eckenberg-Gymnasiums das diesjährige Bläserklassenkonzert der Klassen 5 und 6 statt. Unter der Leitung von Musiklehrerin Conni Kohlmann eröffnete die Bläserklasse 5 den Abend mit dem Bläserklassen-Klassiker „Gorilla im Nebel“.  Nach einer kurzen Begrüßung übernahm Instrumentallehrer Johannes Liepold und gab mit den Fünftklässlern „Music, Music, Music“ zum Besten – ein schönes Motto für dieses Konzert.

Besondere AGs locken Schülerinnen und Schüler

Neben den zahlreichen musikalischen Angeboten halten auch die Naturwissenschaften des Eckenberg-Gymnasiums interessante AG-Angebote für Schülerinnen und Schüler bereit, die vor allem durch wichtige Primärerfahrungen, Verantwortungsübernahme und Alltagsbezug gekennzeichnet sind. Damit tragen sie den übergeordneten Leitperspektiven des Bildungsplans Rechnung.